Zum Inhalt | Zur Navigation | Zur Suche

Rathaus:
Bahnhofstraße 2
82065 Baierbrunn
Tel: 089-744150-0

 

2.    Vorvertriebsrecht für Einheimische der Doppel- und Reihenhäuser (ohne Kaufpreisreduzierung)

 

Zur Deckung des Wohnbedarfs der ortsansässigen Bevölkerung sollen die im Baugebiet entstehenden Doppel- und Reihenhäuser

vorrangig an ortsansässige Kaufinteressenten (mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Baierbrunn) oder an Kaufinteressenten, die einer

hauptberuflichen Tätigkeit (Arbeitnehmer, Freiberufler oder Gewerbetreibender) in der Gemeinde Baierbrunn nachgehen, veräußert

werden, jedoch ohne Kaufpreisreduzierung.

 

Im Baugebiet entstehen fünf Doppelhäuser (entspricht 10 Doppelhausparzellen) und drei Reihenhäuser (=Dreispänner).

Zur Sicherstellung dieser Zielsetzung verpflichtet sich der Vorhabenträger, dass innerhalb von 28 Tagen ab Vertriebsstart nur Kaufinteressenten

Häuser reservieren und/oder kaufen können, die die o.g. Kriterien (Hauptwohnsitz bzw. hauptberufliche Tätigkeit) erfüllen. Ein Anspruch gegenüber

dem Vorhabenträger oder der Gemeinde Baierbrunn auf Vergabe der Doppel- und Reihenhäuser an die o.g. Personengruppen besteht nicht.

 

Das Exposé Doppelhäuser kann hier Teil_1 und Teil_2 , das Exposé der Reihenhäuser hier (59 MB) abgerufen werden.

 

Geplanter Baube­ginn ist Frühjahr 2017.

 

Das Projekt wird vom Bauträger Immobilien Zentrum Oberbayern GmbH ausge­führt.

 

 

Bewerbungsverfahren:

 

Die Bewerbungsphase für den Vorvertrieb der Doppel- und Reihenhäuser läuft bis zum 13.03.2017.


Das Bewerbungsverfahren wird im Rathaus durch Frau Schierlinger (089/744 150-14; nina.schierlinger@baierbrunn.bayern.de) betreut.

 

Für die Bewerbung ist das von der Verwaltung zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular Vorvertrieb Doppel- und Reihenhäuser zu verwenden.

 

Nach Prüfung der Voraussetzungen (Hauptwohnsitz und/oder hauptberufliche Tätigkeit) leitet die Verwaltung die eingegangenen Bewerbungen

an den Immobilienmakler des Bauträgers weiter. Dieser wird sich dann mit den Bewerbern in Verbindung setzten.

 

Die Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens bis zum 13.03 2017, 12 Uhr, vollständig ausgefüllt persönlich im Rathaus abzugeben oder

per Post mit dem Vermerk „Vorvertriebsrecht Doppel- und Reihenhäuser/ Beim Schweigerweg“ zuzusenden. Eine elektronische Zuleitung

der Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde ist hingegen nicht möglich bzw. zulässig. Der Eingang der Bewerbungen wird durch

Eingangsstempel dokumentiert und den Bewerbern schriftlich bestätigt.

 

Dokumente:

 

Zum Seitenanfang