Bundesweite Verteilung von Geflüchteten

Rund 5.200 Geflüchtete sind seit Beginn des Krieges in der Ukraine im Landkreis München an- und untergekommen. Ein großer Teil von ihnen hat zunächst privat eine Unterkunft gefunden; parallel baut der Landkreis München Großunterkünfte auf, um den Schutzsuchenden auch längerfristig ein Dach über den Kopf
gewährleisten zu können.

Weitere Informationen.