Kooperationen

Unsere Kooperationspartner

Schulberatungszentrum Isartal, Schulstr.5 82049 Pullach Tel.: 089/ 750 754 823

Kindertagesstätten in Baierbrunn

Musikschule Pullach und Musikschule Müller

 

Weitere Kooperationspartner sind auch:

Bund Naturschutz

Rama Dama, Biberexkursion oder ein Vortrag über ökologisches Essen - mit diesen interessanten Themen konnte unsere Schule 2017 eine nachhaltige Kooperation mit dem Bund Naturschutz aufbauen. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei, in Baierbrunn und Umgebung aufzuräumen. Auch in diesem Jahr ist die gemeinsame Aktion wieder eingeplant. 

Rama Dama Plakat  Autofrei

Im Rahmen unseres Jahresmottos „Augen auf für Mensch und Tier – auch die Umwelt schützen wir“ unterstützte uns der Bund Naturschutz tatkräftig bei unserer ersten „autofrei“- Woche im Juni 2017.
Die 2. Klassen kamen im letzten Sommer in den Genuss, auf den Spuren des Baierbrunner Bibers zu erkunden, was das Nagetier so alles am Ufer der Isar anstellt.

Unser erstes gemeinsames Jahr mit dem Bund Naturschutz wurde mit einem interessanten Vortrag über ökologisches Essen abgerundet. Für diesen Abend bereitete die Garten AG eine leckere Kartoffelsuppe mit Gemüse aus eigenem Anbau zu.

 

Isartaler Tisch“ in Pullach

„Lebensmittel spenden für Menschen, die weniger haben als wir.“ -  Mit diesem Aufruf startet 2016 im Oktober die Kooperation zwischen der Grundschule Baierbrunn und den ehrenamtlichen Helfern der Isartaler Tafel. Ein Woche lang sammeln die Schüler Lebensmittel, die sie selbst auch gerne essen für bedürftige Menschen. Kaffee, Kekse und Süßigkeiten dürfen dabei nicht fehlen. Bei der Übergabe der Lebensmittel findet ein reger Austausch über die zahlreichen Hilfsangebote der Tafel zwischen einer Schulklasse und dem Helferteam statt. 

Tafel1   Tafel2   Tafel3

- Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking, P-Seminar Schneesportschule

- Otfried-Preußler-Gymnasium Pullach, gegenseitige Unterrichtsmitschau

 

Wir sind Mitglied im Grundschulverband e.V.:  www.grundschulverband.de

 

starke Grundschulen

Drucken