Patenschaften

Ältere mit Jüngeren und Jüngeren mit Älteren.

Das gilt besonders für die Paten aus den vierten Klassen, die den Schulanfängern in den ersten Schulwochen in den Pausen und bei der Orientierung im Schulhaus helfen. Ergänzend finden gemeinsame Aktionen statt, wird gemeinsam gelesen, geturnt oder gesungen. Und wenn die Viertklässler den Osterhasen sehen, erzählen sie das ganz schnell ihren Patenkindern, damit sie Osternester suchen können.

Aber auch Erwachsene sind Paten für einige Erst- und Zweitklässler. Ehrenamtlich kommen jede Woche Lesepaten an unsere Schule um mit Erst- oder Zweitklässlern zusammen zu lesen. Und so nebenbei wird hier gelacht, getröstet, erzählt und gespielt.

Drucken