Betrugsversuch mit Schutzmasken

Der Gemeindeverwaltung wurde mitgeteilt, dass derzeit angebliche Mitarbeiter der Gemeinde Baierbrunn unterwegs seien, um anzufragen, ob Bedarf an Schutzmasken bestehe. Es könnte sich dabei um einen Betrugsversuch handeln. Vonseiten der Gemeinde sind keine Mitarbeiter  in dieser Angelegenheit unterwegs, deshalb ist entsprechende Vorsicht geboten. Gemeindemitarbeiter können sich als solche ausweisen, fragen Sie ggf. nach dem Ausweis. Bei weiteren Vorkommnissen bitten wir um eine kurze Nachricht per Mail an gemeinde@baierbrunn.de, vielen Dank.

Wolfgang Jirschik,
Erster Bürgermeister