Zusammenarbeit mit dem Bund Natuschutz

Rama Dama, Biberexkursion oder ein Vortrag über ökologisches Essen - mit diesen interessanten Themen konnte unsere Schule 2017 eine nachhaltige Kooperation mit dem Bund Naturschutz aufbauen. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei, in Baierbrunn und Umgebung aufzuräumen. Auch in diesem Jahr ist die gemeinsame Aktion wieder eingeplant. 

Rama Dama Plakat  Autofrei

Im Rahmen unseres Jahresmottos „Augen auf für Mensch und Tier – auch die Umwelt schützen wir“ unterstützte uns der Bund Naturschutz tatkräftig bei unserer ersten „autofrei“- Woche im Juni 2017.
Die 2. Klassen kamen im letzten Sommer in den Genuss, auf den Spuren des Baierbrunner Bibers zu erkunden, was das Nagetier so alles am Ufer der Isar anstellt.

Unser erstes gemeinsames Jahr mit dem Bund Naturschutz wurde mit einem interessanten Vortrag über ökologisches Essen abgerundet. Für diesen Abend bereitete die Garten AG eine leckere Kartoffelsuppe mit Gemüse aus eigenem Anbau zu.